2022

Meine Bücher 2021

So wie jedes Jahr halte ich hier die Bücher fest, die ich in 2021 gelesen habe:

  1. Bernd Stelter: Wer älter wird, braucht Spaß am Leben
    [2022, 978-3-7517-1866-0]
  2. Irvin D. Yalom: Wie man wird, was man ist
    [2020, 978-3-442-71979-2]
  3. Irvin D. Yalom: Die Liebe und ihr Henker
    [1999, 978-3-422-72378-7]
  4. Noam Shpancer: Der gute Psychologe
    [2012, 978-3-442-74507-4]
  5. Christoph Thomann, Barbara Kramer (Hg.): Klärungshilfe konkret – Konfliktklärung im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich
    [2013, 978-3-499-62688-3]
  6. plus wie immer einige Comics, Cartoon-Bände und Zeitschriften 🙂

Auf meinem Stapel sind noch ein paar tolle Bücher, auf die ich mich sehr freue. Ich bin schon gespannt, welche sich durchsetzen werden und welche als nicht so spannend im Stapel langsam nach unten sickern…