2024

Meine Bücher 2024

Auch 2024 möchte ich wieder einiges lesen. Der Stapel ist bereits hoch. Folgende Bücher habe ich tatsächlich durchgelesen:

  1. Oliver Sacks: Dankbarkeit
    [2015, 978-3-498-06440-2]
  2. Bastian Bielendorfer: Lebenslänglich Klassenfahrt – Mehr vom Lehrerkind
    [2013, 978-3-492-95884-4]
  3. Adam Grant: Hidden Potential – The Science of Achieving Greater Things
    [2023, 978-0-753-56004-4]
  4. Irvin D. Yalom: Und Nietzsche weinte
    [1992, 978-3-442-73728-4]
  5. Irvin D. Yalom: Die rote Couch
    [2016, 978-3-641-19482-6]
  6. Marc-Uwe Kling: QualityLand (dunkle Edition)
    [Hörbuch, 2017, 978-3957130945]
  7. Irvin D. Yalom: Das Spinoza-Problem
    [2013, 978-3-442-74208-0]
  8. Brené Brown: Die Gaben der Unvollkommenheit
    [2010, 978-3-89901-683-3]
  9. Paulo Coelho: Der Fünfte Berg
    [1998, 978-3-257-23158-8]
  10. Hermann Hesse: Siddhartha
    [1974, 978-3-518-36682-3]
  11. plus wie immer einige Comics, Cartoon-Bände und Zeitschriften 🙂
  12. und es sind vermehrt Podcasts dazugekommen, die ich empfehlen kann, wie beispielsweise „ReThink“ von Adam Grant.

So viele Bücher, so wenig Zeit…