Wunder wirken Wunder

Eckart von Hirschhausen

Inhalt

Wunder wirken WunderDieses Buch von Eckart von Hirschhausen ist etwas weniger auf lustige Pointe fokussiert, sondern informiert breit zum Thema Gesundheit. Dabei geht er sowohl auf die klassische Schulmedizin als auch auf die Alternativmedizin ein.

Bei beiden betrachtet er Stärken und Schwächen und stellt sie einander gegenüber. Dabei kommt er nicht zu dem Fazit, dass die eine Richtung der anderen überlegen sei. Vielmehr gibt es für verschiedene Fälle und Krankheitsbilder unterschiedliche Herangehensweisen. Sein Plädoyer geht also weder in die eine noch in die andere Richtung. Vielmehr fordert ein sowohl als auch, bzw. die Nutzung des jeweils Besten aus beiden Welten.

Natürlich gibt es Grenzfälle, in denen wissenschaftlich klar erwiesen ist, welche medizinische Richtung der anderen überlegen ist. Das führt ihn auch zu kurzen Exkursen, was eigentlich Wissenschaft ausmacht. Hier würde er sich wahrscheinlich mit Lars Vollmer („Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was tun sollen„) verstehen, der für Verschwörungstheoretiker und vielleicht auch Impfgegner das Wort „Leugnisten“ geprägt hat. Für das Impfen findet von Hirschhausen dementsprechend auch klare Worte

Vom Aufbau her arbeitet er sich über die Geschichte der Medizin in die heutige Zeit. Daran wird deutlich, wie viel Fortschritt die Medizin gemacht hat. Das „Wunder“, das früher sicher einen größeren Anteil am Heilungsprozess hatte, begleitet ihn aber bis ins Heute. Homöopathie und Placebos zeigen schließlich, dass mitunter auch ohne Wirkstoff dem Patienten geholfen werden kann.

Zwischendurch gibt es immer wieder mal praktischen Listen und Handlungsempfehlungen, wie beispielsweise

  • die vier zentralen Maßnahmen zur Krebsvorbeugung,
  • Fragen bei Heilern oder Heilpraktikern,
  • Fragen an Ärzte
  • oder die Checkliste für die Bewertung von Quellen einer Information.

Impulse

Neben vielen kleinen und großen Anregungen zum Thema Gesundheit und Heilung (s.o.) ist mir vor allem eines hängen geblieben:

  • Es geht nicht um Schulmedizin oder Alternative Medizin, sondern um eine möglichst intelligente Nutzung der Stärken beider Richtungen – „Best of both worlds“.
  • Einzelfälle haben keine wissenschaftliche Aussagekraft. Wenn eine Behandlungsmethode mal bei einer Bekannten angewendet wurde und es ihr anschließend besser ging (eine Kausalität ist ja nicht zwingend nachgewiesen), hat dieser Fall mitnichten mehr Aussagekraft als eine nach wisschenschaftlichen Standards durchgeführte Studie

Bezogen auf Gesundheitsthemen, habe ich für mich Folgendes als neu und behaltswert mitgenommen:

  • Die vier Maßnahmen zur Krebsvorbeugung
    • kein starkes Übergewicht (BMI <30)
    • 150 Minuten sanfte oder 75 Minuten heftige sportliche Bewegung pro Woche
    • weniger als 1 bis 2 Gläser Alkohol pro Tag
    • nicht rauchen
  • Sprich dich selbst mit „du“ an – das motiviert dich zusätzlich.
  • Wasche deine Hände – über sie werden die meisten Krankheiten übertragen. Wirklich: Wasche deine Hände!
  • Berühre Menschen – es tut ihnen und dir selbst gut
  • Reduktion des Alzheimer-Risikos
    • Schwimmen: -29%
    • Tanzen: -76%
  • Alkohol löst Fett und Kalk in Blutgefäßen (in Maßen! Es gibt genug Alkoholkranke in Deutschland!)
  • Wichtige Fragen beim Arzt:
    • Was ist der Nutzung der vorgeschlagenen Behandlung?
    • Welche Risiken bestehen?
    • Wie ist das wissenschaftlich nachgewiesen?
    • Was ist, wenn wir einfach nichts machen?
    • Würden Sie das bei sich selbst oder ihrem eigenen Kind auch so machen?

Bewertung und Kommentar

Normalerweise ist Eckart von Hirschhausen dafür bekannt, nicht mit Pointen zu sparen. Dieses Buch von ihm geht damit etwas sparsamer um, ohne dabei trocken oder langweilig zu werden. Ich finde es ähnlich gut lesbar wie auch seine anderen Bücher. Nur hier finde ich die Informationsdicht deutlich höher.

Wunder wirken Wunder konnte ich nicht einem Stück durchlesen. Dafür werden zu viele Themen angesprochen. Da ich mir ein knappes halbes Jahr Zeit gelassen habe, konnte ich einige Impulse verschiedenster Richtungen sammeln. Ich werde das Buch sicher noch einige Zeit im Regal stehen haben, um bei Bedarf nachschlagen zu können.

Eckdaten

TitelWunder wirken Wunder
AutorenEckart von Hirschhausen
Erscheinungsjahr2017
ISBN978-3498091873
VerlagRowohlt Verlag GmbH, Reinbek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha *