Mal etwas anderes – Bastelanleitung für Weltkarte mit Hintergrundbeleuchtung

Heute habe ich mal keine Buchbesprechung, sondern ein kleines Bastelprojekt. Die Idee dafür hatte ich, als ich eine sehr schlichte Weltkarte sah. Der Hintergrund war komplett schwarz, die Kontinente waren hellbraun. Das sieht schon elegant aus, fand ich aber etwas zu dröge.

Daher habe ich überlegt, dass es doch nett wäre, wenn die Kontinente von hinten beleuchtet würden. Meine These war: Dafür reichen sogar meine Bastelfähigkeiten – und das will etwas heißen. 🙂

Das Ergebnis seht ihr hier:

Ergebnis
Weltkarte mit Hintergrundbeleuchtung

An Material und Werkzeug braucht man nicht allzu viel:

  • (Roh-) Material
    • Eine ausgedruckte Weltkarte (Konturen genügen), ich habe mich für DIN A3 entschieden.
    • Zwei Holzplatten, ebenfalls in DIN A3
    • Ein Bilderrahmen mit der nötigen Falztiefe (3cm waren für mein Holz genug)
    • Schwarze Farbe, die auf Holz haftet
    • Ein LED-Band, mind. 1,30m lang (Batterien nicht vergessen)
    • Kleine Holz-Schrauben (max. 1 cm lang)
    • Zwei ausrangierte Plastikkarten
  • Werkzeug
    • Kreppband
    • Körner
    • Bleistift
    • Zwei Schraubzwingen
    • Feiner (Akku-) Bohrer
    • Laubsäge (runde Sägeblätter)
    • Feile, Schmirgelpapier
    • Pinsel
    • Akkuschrauber oder Schraubendreher

Und wie das dann so gehen kann, habe ich in einem kleinen Video festgehalten. Die gesamte Bearbeitungsdauer betrug ca. 10 Stunden netto (ohne Beschaffung von Werkzeug oder Material).

Ich freue mich über Feedback und Anregungen. 🙂


Vorlesen lassen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha *